Seite wählen

Unsere Produkte

Zusammen­spiel aus Technologie und Nach­haltigkeit.

Auch in der Wahl unserer Pflege- und Stylingprodukte verfolgen wir einen ganzheitlichen und nachhaltigen Ansatz. Beides geht Hand in Hand: das Beste für Ihre Haare und die Natur. Übrigens auch für zu Hause. Sie erhalten alle Produkte bei uns, sodass Sie Ihr Haar auch ohne uns professionell stylen und pflegen können.
Friseur Produkte
L'Oréal

L’Oréal

L’Oréal verbindet mit seinen professionellen Haarprodukten Kundenbedürfnisse und Handwerkskunst- und das seit über 110 Jahren! Seit der Erfindung der ersten professionellen Haarfarbe entwickelt L’Oréal mit innovativen Dienstleistungen und Produkten die Branche unermüdlich weiter.
Kerastase Logo

Kérastase

Das Pflegeprogramm von Kérastase lässt sich individuell auf die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer abstimmen. Dank ihrer hohen Pflegekonzentrationen entfalten die Produkte ihre lang anhaltende Wirkung bis tief in die Haarfaser. Die Inhaltsstoffe werden sorgfältig ausgewählt, sind biologisch abbaubar und stammen aus fairem Anbau.
mehr erfahren
Das Unternehmen legt großen Wert auf die nachhaltige Verwendung von Rohstoffen, den bewussten Umgang mit Wasser und das Verbessern unserer Klimabilanz. Das gilt auch für die Verpackung der Produkte. Der Grundsatz dabei lautet: respektieren, reduzieren, rekreieren.
shu uemura Logo

shu uemura

Die Produktlinie trägt den Namen seines berühmten Gründers. Der japanische Visagist Shu Uemura (1928–2007) war seinerzeit einer der bekanntesten Make-up-Artists weltweit. Er schaffte eine perfekte Symbiose aus fernöstlicher Tradition und modernem westlichen Schönheitsbild.

mehr erfahren
Seine Philosophie, wonach die Gesundheit der Haut das wichtigste Kriterium der Kosmetik sein sollte, fand auch in seinen Haarpflege- und Stylingprodukten Anwendung. Sie verbinden natürliche Inhaltsstoffe mit den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft und einem nachhaltigen Produktionskonzept.
kemon

kemon

Das Familienunternehmen Kemon aus Umbrien steht für Natur, Nachhaltigkeit und italienische Leichtigkeit. Die Produktlinie Actyva nutzt die Synergieeffekte von wissenschaftlichem Know-how und neuesten Technologien in Verbindung mit natürlichen Inhaltsstoffen. Das Ergebnis ist eine maximale Wirkung und Verträglichkeit.
mehr erfahren
Ihre Nachhaltigkeit hat sich Actyva gleich dreimal zertifizieren lassen: „Love nature“ garantiert, dass die Produkte frei von kritischen Inhaltsstoffen für Umwelt oder Gesundheit sind. „ICEA VEGAN“ gewährleistet, dass in den Inhaltsstoffen und im gesamten Produktionszyklus der Actyva-Produkte keine tierischen oder aus GVO erzeugten Rohstoffen, Hilfsstoffen und Verarbeitungshilfsmitteln eingesetzt werden. Und die Zertifizierung „I’m Green“ bedeutet, dass die neuen Verpackungen, Flakons und Tuben aus recycelbarem Green PE hergestellt sind. Das innovative Material wird nicht aus Erdöl, sondern aus Zuckerrohr gewonnen, welches in kontrollierten Gebieten in Brasilien weitab vom Amazonas-Regenwald angebaut wird.
Olaplex

Olaplex

Olaplex wurde von Dr. Craig Hawker (Doktor der Chemie) und Dr. Eric Pressly (Doktor der Werkstofftechnik) erfunden. Olaplex ist der erste und einzige Wirkstoff, der geschädigtes Haar im Inneren aufbaut. Anders als Pflegeprodukte wirkt Olaplex nicht an der Haaroberfläche, sondern repariert gebrochene Disulfidbrücken im Haar dauerhaft und ohne sich auszuwaschen. Dieser Wirkstoff wurde bereits 8-fach patentiert.
Haitalk Logo

hairtalk

Hairtalk gilt als Erfinder der als Tape Extensions bekannten Haarverlängerungs­methode. Ziel war es, eine besonders schonende Verlängerung und Verdichtung des Eigenhaars zu ermöglichen. Die Firma Hairtalk Extensions wurde 1985 gegründet und vertreibt aktuell in mehr als 50 Ländern weltweit ihre Produkte.

Logo Lakridz

Lakrids by Bülow

Der Wunsch, etwas Außergewöhnliches zu kreieren: Johan Bülow war sich immer sicher, dass er einmal etwas ganz Besonderes erschaffen möchte. Er widmete seine Leidenschaft und all seine Kraft Lakritz, einer beliebten Süßigkeit aus Skandinavien, die seiner Ansicht nach mehr Aufmerksamkeit verdiente.

mehr erfahren
Am 07.07.07 eröffnete der erste „Lakrids by Johan Bülow“-Laden in Svaneke auf Bornholm. Der Grundgedanke war, die Lakritze im Laden selbst zu kochen und damit sicherzustellen, dass man sie im Umkreis von 100 Metern riechen konnte. Dies gelang Johan Bülow und innerhalb der ersten zwei Stunden nach Ladeneröffnung war alles ausverkauft. 2009 hatte Johan die Idee, Lakritz mit Schokolade zu überziehen. Vision ist es, die Liebe zu Lakritz in die Welt hinaus zu tragen. Nicht nur die süßen Sorten, nicht nur die salzigen, sondern das gesamte Geschmacksspektrum, das mit der Verwendung von Lakritz erreicht werden kann.
Mein Warenkorb